2019 fand zum ersten Mal auf Initiative der Band "Stars and Bars" auf dem Südheidehof das Benefiz-Konzert

"Blues in Scharnhorst"

zu Gunsten des Kinderhilfswerks "PLAN International" statt.

 

Das Konzept kam 2019 sehr gut an: abwechselnd Auftritte der Künstler, Pausen je nach gefühlter Stimmung.
2021 waren wir unsicher, ob das Event wieder so gut angenommen werden würde wie 2019: Schließlich gibt es seitdem die Sorge um die weitere Ausbreitung der derzeitigen Corona-Pandemie und auch die Temperatur-Vorhersage lag für 21 Uhr bei 14°C. Um 18 Uhr waren erst ca. 50 Gäste erschienen, aber bis 18:45 Uhr hatten sich ca. 150 Gäste eingefunden.
Und dann ging es los! Zunächst die Begrüßung durch Leadsänger Lukas Sander und - als liebevolle Widmung an Rudi Peters - die Aufforderung an alle Gäste, zur EInspielung von "A message to you, Rudy" Rudi Peters auf der Bühne zuzuwinken ;-)
Erster Act war der "street corner musician" Tommy Nolan aus Steinhorst. Sehr bald hatte er das Publikum mitgerissen: Seine Fähigkeiten als Ein-Mann-Show machen ihn ohne Zweifel zu einem besondere Erlebnis, er beherrscht es sehr gut, sich als coolen Künstler und Musiker in Szene zu setzen, bleibt dabei sympathisch geerdet
und absolut treffsicher.
Weitere Beschreibung des Abend folgt ;-)

Eindrücke vom 2021-er Konzert und den Akteuren:



Eindrücke vom 2019-er Konzert und den Akteuren: